• Die Zukunft mitgestalten

    Die Hector Fellow Academy stößt innovative Forschungsprojekte in neuen wissenschaftlichen Fragestellungen an.

Symposium 2022

3D-Druck -Maßgeschneidert und auf Knopfdruck

Die Hector Fellow Academy lädt zu ihrem 7. Symposium, das am 7. Juli 2022 um 18 Uhr in Karlsruhe stattfinden wird, ein. Die öffentliche Abendveranstaltung wird sich unter dem Titel "3D-Druck - Maßgeschneidert und auf Knopfdruck" dem Thema des 3D-Drucks mit Anwendungen aus den Technikwissenschaften und den Lebenswissenschaften widmen.

Prof. Dr. Martin Wegener ist Professor am Institut für Angewandte Physik am Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Sprecher des Exzellenzclusters 3D Matter Made to Order (3DMM2O) und Präsident der Hector Fellow Academy (HFA). Er wird der wissenschaftliche Gastgeber des Symposiums 2022 sein. Weiterhin konnte die Hector Fellow Academy Tal Dvir, Professor am Institut für Biotechnologie der Universität Tel Aviv (Israel), Direktor des Labors für "Tissue Engineering and Regenerative Medicine" sowie Direktor des "Sagol Center for Regenerative Biotechnology", für einen Vortrag gewinnen. Tal Dvir beschäftigt sich mit Organen, die im 3D-Drucker hergestellt werden können. Erstmals ist es ihm gelungen, einen Prototyp eines Herzens mit Gewebe, Blutgefäßen und Kammern zu drucken. KIT-Präsident Prof. Dr.-Ing. Holger Hanselka wird ein Grußwort sprechen. Ein*e professionelle*r Moderator*in wird durch die Veranstaltung führen.

Die jährlich stattfindenden Symposien der Hector Fellow Academy zielen darauf ab, aktuelle wissenschaftliche Fragestellungen in einen gesellschaftspolitischen Kontext zu stellen. Diskussionsrunden fördern den Dialog zwischen Wissenschaft und Öffentlichkeit und tragen dazu bei, zukunftsweisende Diskurse anzustoßen

Wir freuen uns Sie vor Ort begrüßen zu dürfen!

Programm:

  • Grußwort: Prof. Dr.-Ing. Holger Hanselka, Präsident des KIT
  • Vortrag "3D-Laser-Druck hin zur Nanometer Skala" von Prof. Dr. Martin Wegener, Institut für Angewandte Physik am Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Sprecher des Exzellenzclusters 3D Matter Made to Order (3DMM2O), und Präsident der Hector Fellow Academy (HFA)
  • Vortrag "Engineering personalized tissue implants - From 3D printing to bionic organs" von Prof. Dr. Tal Dvir, Professor am Institut für Biotechnologie der Universität Tel Aviv (Israel), Direktor des Labors für "Tissue Engineering and Regenerative Medicine" und Direktor des "Sagol Center for Regenerative Biotechnology"
  • Schlusswort: Dr.-Ing. Judith Elsner, Geschäftsführerin der Hector Fellow Academy