• Die Zukunft mitgestalten

    Die Hector Fellow Academy stößt innovative Forschungsprojekte in neuen wissenschaftlichen Fragestellungen an.

Konditionen

DoktorandInnen der Hector Fellow Academy werden für drei Jahre als wissenschaftliche Mitarbeiter zu institutsüblichen Konditionen an der Universität ihres betreuenden Hector Fellows angestellt (entsprechend TV-L 13, bis zu 100%, angelehnt an die Fördersätze der DFG für Promovierende). Darüber hinaus stehen ihnen pro Jahr 15.000 EUR Forschungsmittel für ihr Vorhaben zur Verfügung. Sie haben zudem die Möglichkeit, zur Förderung fachübergreifender Kompetenzen und Soft Skills, regelmäßig an verschiedenen Trainingsangeboten und Vernetzungstreffen teilzunehmen.

 Die Vorteile auf einem Blick

     Möglichkeit, mit einer eigenen Forschungsidee zu promovieren oder sich direkt auf eine bei einem Hector Fellow ausgeschriebene Stelle bewerben
     Finanzierte Stellen (TV-L 13, bis zu 100%)
     Forschungsmittel (15.000 EUR pro Jahr)
     Mitgliedschaft in exzellentem Forschungsnetzwerk
     Zusammenarbeit mit SpitzenforscherInnen
     Weiterbildung in Management-Themen
     Diverse Trainingsaktivitäten & Networking Events