• Die Zukunft mitgestalten

    Die Hector Fellow Academy stößt innovative Forschungsprojekte in neuen wissenschaftlichen Fragestellungen an.

Voraussetzungen & Auswahlverfahren

Um sich für eine Stelle als DoktorandIn an der Hector Fellow Academy zu bewerben, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Exzellente Studienleistungen
  • Sehr guter Masterabschluss im entsprechenden Fachgebiet
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Bereitschaft ggf. an den Universitätsstandort des betreuenden Hector Fellows zu ziehen
  • Entweder Einreichung einer innovativen, selbst entwickelten Projektskizze innerhalb des Forschungsbereichs eines Hector Fellows
  • Oder Bewerbung auf ausgeschriebene Stelle eines Hector Fellows

Nach Bewerbungseingang werden die eingereichten Unterlagen durch die Geschäftsstelle der Hector Fellow Academy geprüft und an den Hector Fellow weitergeleitet. Die Beurteilung erfolgt anhand der akademischen Qualifikationen, der Ausgereiftheit der Projektskizze und der Übereinstimmung des Themas mit dem Forschungsschwerpunkt des Hector Fellows bzw. der Passung zu den Anforderungen der ausgeschriebenen Stelle.

Mit den aussichtsreichsten KandidatInnen koordinieren die Hector Fellows Vorstellungsgespräche. Die FinalistInnen werden zu einer persönlichen Vorstellung im Juli (im Rahmen des jährlich stattfindenden Symposiums) eingeladen. Anschließend werden die endgültigen Förderentscheidungen getroffen.