• Die Zukunft mitgestalten

    Die Hector Fellow Academy stößt innovative Forschungsprojekte in neuen wissenschaftlichen Fragestellungen an.

  • Hector Fellows

    Ausgezeichnete Spitzenforscher*innen aus den MINT-Fächern

    weiter

Peter Hegemann erhält Lasker-Award

  • 27.09.2021 | Ehrungen

    Mit dem renommierten Preis wird Peter Hegemann für seine Optogenetik-Forschung ausgezeichnet.      

    Der Albert Lasker Award for Basic Medical Research ist einer der renommiertesten Preise in den biomedizinischen Wissenschaften, der seit 1946 verliehen wird. Fast 50 % der Preisträger haben später einen Nobelpreis für Medizin erhalten.

    In diesem Jahr werden drei Wissenschaftler „für die Entdeckung lichtempfindlicher mikrobieller Proteine, die einzelne Gehirnzellen aktivieren oder deaktivieren können, und für ihren Einsatz bei der Entwicklung der Optogenetik" geehrt, wie es in einer Pressemitteilung der Lasker-Stiftung heißt. Hector Fellow Peter Hegemann wurde für die Entdeckung spezifischer Kanalproteine in einzelligen Algen ausgezeichnet. Die Fortschritte der drei Wissenschaftler ermöglichten die Begründung eines Forschungsfelds, das genutzt wird, um "die komplizierten Netzwerke zu entwirren, die der gesunden Physiologie und neurologischen Krankheiten zugrunde liegen".

    In einer vorab aufgezeichneten Videobotschaft betonte Peter Hegemann seine Dankbarkeit für den Preis und erläuterte den Forschungsweg, der zur Begründung der Optogenetik führte.

    Herzlichen Glückwunsch an Peter Hegemann!

    Zur Pressemeldung

    Zurück