• Die Zukunft mitgestalten

    Die Hector Fellow Academy stößt innovative Forschungsprojekte in neuen wissenschaftlichen Fragestellungen an.

  • Hector Fellows

    Ausgezeichnete Spitzenforscher*innen aus den MINT-Fächern

    weiter

Thomas Lengauer im Präsidum bestätigt

  • 25.09.2020 | Sonstiges

    Thomas Lengauer wurde als Präsidiumsmitglied der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina wiedergewählt.

    Der Senat der Leopoldina hat vor wenigen Tagen einen neuen Vizepräsidenten und eine neue Sekretarin gewählt. Der Chemiker und Katalyseforscher Prof. Dr. Robert Schlögl (Mülheim an der Ruhr, Berlin) ist nun einer der vier Vizepräsidentinnen und Vizepräsidenten der Akademie. Er folgt auf den Physiker Prof. Dr. Gunnar Berg (Halle/Saale), der nach zwei Amtszeiten aus dem Amt ausscheidet. Der Senat wählte außerdem die Historikerin Prof. Dr. Ute Frevert (Berlin) als Sekretarin der Klasse IV (Geistes-, Sozial- und Verhaltenswissenschaften) der Leopoldina. Sie folgt auf den Psychologen Prof. Dr. Frank Rösler (Hamburg), der dieses Amt zehn Jahre lang wahrgenommen hat.

    Hector Fellow Thomas Lengauer, Direktor am Max-Planck-Institut für Informatik in Saarbrücken, ist vom Senat für eine zweite fünfjährige Amtszeit als Präsidiumsmitglied wiedergewählt worden. Seit 2003 ist er Mitglied der Leopoldina in der Sektion Informationswissenschaften, seit 2006 ist er Senator dieser Sektion und seit 2013 zudem Sprecher der Klasse I der Leopoldina. Seit 2015 leitet er die neu gegründete Wissenschaftliche Kommission Digitalisierte Gesellschaft der Leopoldina.

    Herzlichen Glückwunsch an Thomas Lengauer!

    Hier geht es zur Pressemitteilung.

    Zurück