• Die Zukunft mitgestalten

    Die Hector Fellow Academy stößt innovative Forschungsprojekte in neuen wissenschaftlichen Fragestellungen an.

  • Hector Fellows

    Ausgezeichnete SpitzenforscherInnen aus den MINT-Fächern

    weiter

Schölkopf hält Marsilius-Vorlesung

  • 14.07.2020 | Ehrungen

    Am 16. Juli um 16 Uhr wird die Marsilius-Vorlesung von Hector Fellow Schölkopf veröffentlicht.

    Prof. Dr. Bernhard Schölkopf arbeitet am Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme in Tübingen und erhielt den Hector Wissenschaftspreis 2018. Er gehört zu den Begründern informationstechnischer Entwicklungen wie maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz.

    In der Marsilius-Vorlesung, die ab dem 16. Juli um 16 Uhr als Aufzeichnung auf dem Youtube-Kanal der Universität verfügbar sein wird, erläutert Hector Fellow Schölkopf, wie sich Automatisierung und maschinelles Lernen zu treibenden Kräften moderner Technologie entwickelt haben. Die Vorlesung trägt den Titel „Symbolische, statistische und kausale Intelligenz“.

    Die Marsilius-Vorlesungen werden einmal pro Semester vom Marsilius-Kolleg der Universität Heidelberg veranstaltet. Dabei werden herausragende WissenschaftlerInnen eingeladen, über Themen zu sprechen, die eine wissenschaftliche wie allgemeine Öffentlichkeit gleichzeitig betreffen. Im Anschluss an den Vortrag verleiht das Marsilius-Kolleg Herrn Professor Schölkopf die Marsilius-Medaille für die Förderung des Gesprächs zwischen den Wissenschaftskulturen.

    Zur Pressemeldung der Universität Heidelberg.

    Zurück