• Die Zukunft mitgestalten

    Die Hector Fellow Academy stößt innovative Forschungsprojekte in neuen wissenschaftlichen Fragestellungen an.

  • Hector Fellows

    Ausgezeichnete Spitzenforscher*innen aus den MINT-Fächern

    weiter

Paper von Daniel Eppel veröffentlicht

  • 15.04.2021 |

    Ein Paper von Daniel Eppel wurde in der Fachzeitschrift „Angewandte Chemie“ veröffentlicht.       

    Im Artikel „Mechanochemical Gold(III)-Carbon Bond Formation“ wird ein nachhaltigeres und einfaches Verfahren zur direkten Arylierung von [(C^N^C)AuCl]-Komplexen vorgestellt.

    Ausgehend von den „12 Prinzipien grüner Chemie“ werden derzeit vermehrt mechanochemische Verfahren entwickelt. Sie erlauben eine nahezu lösungsmittelfreie Synthese hochwertiger Stoffe. Durch die Zerkleinerung von Feststoffen in einer Kugelmühle finden chemische Reaktionen statt, die auf einfache Weise zu den gewünschten Stoffen führen können - ausschließlich durch den Einsatz mechanischer Energie.

    Das von Daniel Eppel und weiteren Wissenschafter*innen entwickelte Versuchsprotokoll bietet aufgrund der außergewöhnlichen photophysikalischen Eigenschaften der Zielverbindungen einen einfachen Zugang zu einer hochwertigen Komplexitätsklasse. Im Gegensatz zu bestehenden Versuchsprotokollen ist keine Vorfunktionalisierung der Ausgangsmaterialien notwendig und der Einsatz teurer Übergangsmetallkatalysatoren kann vermieden werden, was diese Anwendung auch für industrielle Zwecke attraktiv macht.

    Herzlichen Glückwunsch an Daniel Eppel!

    Hier geht’s zum Artikel. 

    Zurück