• Die Zukunft mitgestalten

    Die Hector Fellow Academy stößt innovative Forschungsprojekte in neuen wissenschaftlichen Fragestellungen an.

  • Hector Fellows

    Ausgezeichnete SpitzenforscherInnen aus den MINT-Fächern

    weiter

Nikolaus Pfanner erhält Spitzenförderung

  • 12.03.2018 | Ehrungen

    Der Biochemiker und Molekularbiologe erhält 1,2 Millionen Euro für seine Forschung zu Mitochondrien.

    Die Deutsche Forschungsgemeinschaft zeichnet Prof. Dr. Nikolaus Pfanner mit einem Reinhart Koselleck-Projekt aus. Damit fördert sie seine Forschungsarbeiten zum Aufbau und der Entstehung der Mitochondrien. Die Zellkraftwerke sind lebensnotwendig für den Energiehaushalt und den Stoffwechsel von Zellen. Störungen der Mitochondrien können zu schweren Krankheiten des Nervensystems, des Herzens und der Niere führen.

    Hector Fellow Nikolaus Pfanner leitet das Institut für Biochemie und Molekularbiologie der Medizinischen Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Er ist Mitglied im Exzellenzcluster BIOSS Centre for Biological Signalling Studies und der Spemann Graduiertenschule für Biologie und Medizin (SGBM) der Universität Freiburg.

    Herzlichen Glückwunsch!

    Zur Pressemitteilung.

    Zurück