• Die Zukunft mitgestalten

    Die Hector Fellow Academy stößt innovative Forschungsprojekte in neuen wissenschaftlichen Fragestellungen an.

  • Hector Fellows

    Ausgezeichnete SpitzenforscherInnen aus den MINT-Fächern

    weiter

Neue Veröffentlichung von Sandra Wagner

  • 17.06.2020 |

    Ein Paper von Sandra Wagner wurde in der Fachzeitschrift PLOS ONE veröffentlicht.

    Das Fachjournal PLOS ONE ist eine integrative Journalistengemeinschaft, die zusammenarbeitet, um die Wissenschaft jetzt und in Zukunft zum Wohle der Gesellschaft voranzutreiben.

    Der Artikel mit dem Titel „Review of the application of the open-source software CilOCT for semi-automatic segmentation and analysis of the ciliary muscle in OCT images“ der HFA-Doktorandin Sandra Wagner analysiert die Segmentierung des Ziliarmuskels mittels optischer Kohärenztomographie. Bisher wurde diese Segmentierung häufig manuell mit speziell entwickelten Programmen oder einer Bildverarbeitungssoftware durchgeführt. In dem Artikel wird eine neuartige Software zur halbautomatischen Segmentierung des Ziliarmuskels vorgestellt, mit der die Dokumentation und Reproduzierbarkeit der Forschung durch die Möglichkeit der Replikation der Analyse gefördert wird.

    Das Open-Access-Paper entstand in Zusammenarbeit mit Hector Fellow Eberhart Zrenner und Torsten Straßer, der am Institut für Augenheilkunde an der Eberhard Karls Universität Tübingen tätig ist.

    Herzlichen Glückwunsch!

    Hier geht es zum Artikel.

    Zurück