• Die Zukunft mitgestalten

    Die Hector Fellow Academy stößt innovative Forschungsprojekte in neuen wissenschaftlichen Fragestellungen an.

  • Hector Fellows

    Ausgezeichnete SpitzenforscherInnen aus den MINT-Fächern

    weiter

Deutscher Psychologie Preis für Thomas Elbert

  • 29.11.2019 | Ehrungen

    Thomas Elbert wird für seine Forschung zu menschlichen Aggressionen ausgezeichnet.

    Thomas Elbert erhielt am 29. November 2019 in Berlin für sein Lebenswerk den Deutschen Psychologie Preis.  Überreicht wurde der Preis im Rahmen des Fachsymposiums „Psychologie kriegstraumatisierter Menschen“, welches zu seinen Ehren veranstaltet wurde.

    Der Hector Fellow war von 1995 bis 2018 Professor für Klinische Psychologie und Verhaltensneurowissenschaften an der Universität Konstanz. Elberts wissenschaftlicher Fokus lag auf den Konsequenzen von sozialem und traumatischen Stress und daran aufbauend auf der Entwicklung von Methoden zur Behandlung von traumatisierten Gewaltopfern in Konflikt- und Krisenregionen.

    Die Deutsche Gesellschaft für Psychologie (DGPs), der Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP), die Bundespsychotherapeutenkammer (BPtK) und das Leibniz-Zentrum für Psychologische Information und Dokumentation (ZPID) würdigen mit dem Deutschen Psychologie Preis herausragende Leistungen in der psychologischen Forschung, die sich durch hohe gesellschaftliche und praktische Bedeutung auszeichnen. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert und wird alle zwei Jahre vergeben.

    Herzlichen Glückwunsch an Thomas Elbert!

    Zur Pressemitteilung

    Zurück