• Die Zukunft mitgestalten

    Die Hector Fellow Academy stößt innovative Forschungsprojekte in neuen wissenschaftlichen Fragestellungen an.

  • Hector Fellows

    Ausgezeichnete SpitzenforscherInnen aus den MINT-Fächern

    weiter

Brigitte Röder im Senat der DFG

  • 16.07.2019 | Ehrungen

    Brigitte Röder wird neues Mitglied im Senat der DFG.

    Am 3. Juli 2019 wurde Hector Fellow Brigitte Röder als eines von zwölf neuen Mitgliedern in den Senat der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gewählt. Die Wahl erfolgte im Rahmen der Mitgliederversammlung in Rostock. Hector Fellow Brigitte Röder nimmt den Platz für Psychologie ein, den zuvor Prof. Dr. Onur Güntürkün (Universität Bochum) innehatte. Hector Fellow Antje Boetius und Hector Fellow Eva Grebel, die bisher die Plätze Atmosphären-/Meeresforschung beziehungsweise Experimentelle Physik innehatten, scheiden aus dem Senat aus.

    Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) ist die größte Forschungsförderorganisation und zentrale Selbstverwaltungsorganisation der Wissenschaft in Deutschland. Sie verfolgt die Förderung wissenschaftlicher Exzellenz und Qualität und verfügt über Fördermittel im Umfang von 3,2 Milliarden Euro. Der Senat ist das zentrale wissenschaftliche Gremium der DFG und verantwortlich für alle wesentlichen Entscheidungen in der Forschungsförderung im Vorfeld von Förderentscheidungen. Die Mitglieder werden für vier Jahre gewählt.

    Herzlichen Glückwunsch an Brigitte Röder!

    Zur Pressemitteilung

    Zurück