• Die Zukunft mitgestalten

    Die Hector Fellow Academy stößt innovative Forschungsprojekte in neuen wissenschaftlichen Fragestellungen an.

  • Hector Fellows

    Ausgezeichnete SpitzenforscherInnen aus den MINT-Fächern

    weiter

Auszeichnung für Peter Hegemann

  • 29.07.2019 | Ehrungen

    Peter Hegemann erhält Warren Alpert Foundation Prize.

    Hector Fellow Peter Hegemann wurde neben drei weiteren Wissenschaftlern mit dem Warren Alpert Foundation Prize 2019 für seine Forschung auf dem Gebiet der Optogenetik ausgezeichnet. In einer Pressemeldung beschrieb die Warren Alpert Foundation die Arbeit der Neurowissenschaftler als grundlegend für die Etablierung des Forschungsfeldes. Hegemann habe gemeinsam mit Karl Deisseroth die Grundprinzipien lichtempfindlicher Ionenkanäle (Channelrhodopsine) entschlüsselt, die heutzutage von Neurobiologen genutzt werden, um Neuronen ein- und auszuschalten, so die Stiftung.

    Der Warren Alpert Foundation Prize wird gemeinsam mit der Harvard Medical School an ForscherInnen verliehen, deren Arbeit das Verständnis, die Prävention, die Behandlung oder die Heilung menschlicher Krankheiten verbessert hat. Seit der Gründung im Jahr 1987 wurden 69 Wissenschaftler ausgezeichnet. Die Gewinner des Jahres 2019 teilen sich 500.000 US-Dollar Preisgeld und werden mit einem Symposium anerkannt, das am 3. Oktober an der Harvard Medical School stattfinden wird.

    Herzlichen Glückwunsch an Peter Hegemann!

    Zur Pressemitteilung der Warren Alpert Foundation.

    Zurück