• Die Zukunft mitgestalten

    Die Hector Fellow Academy stößt innovative Forschungsprojekte in neuen wissenschaftlichen Fragestellungen an.

  • Hector Fellows

    Ausgezeichnete Spitzenforscher*innen aus den MINT-Fächern

    weiter

Antje Boetius hält Marsilius-Vorlesung

  • 15.07.2021 |

    Am 22. Juli um 16 Uhr wird die Marsilius-Vorlesung von Antje Boetius veröffentlicht.                                

    Prof. Dr. Antje Boetius ist Direktorin des Alfred-Wegener-Instituts, Helmholtz Zentrum für Polar und Meeresforschung, und Professorin für Geomikrobiologie an der Universität Bremen. Sie erhielt 2013 den Hector Wissenschaftspreis. Die international anerkannte Tiefseeforscherin untersucht die Lebensvielfalt und Biogeochemie der Tiefsee und der Polarmeere.

    In der Marsilius-Vorlesung, die ab dem 22. Juli um 16 Uhr als Aufzeichnung auf dem Youtube-Kanal der Universität Heidelberg verfügbar sein wird, berichtet Hector Fellow Boetius, von neuen Beobachtungen in den eisbedeckten Nordmeeren und von den Auswirkungen des Klimawandels auf das Leben in der Arktis bis in die globale Tiefsee. Sie diskutiert den Zusammenhang der Entwicklungen der Ozeane mit der Entwicklung der Gesellschaft und thematisiert unsere Chancen, einen nachhaltigen Umgang mit den Meeren und Polarregionen zu erreichen.

    Die Marsilius-Vorlesungen werden einmal pro Semester vom Marsilius-Kolleg der Universität Heidelberg veranstaltet. Dabei werden herausragende Wissenschaftler*innen eingeladen, über Themen zu sprechen, die eine wissenschaftliche wie allgemeine Öffentlichkeit gleichzeitig betreffen. Im Anschluss an den Vortrag verleiht das Marsilius-Kolleg Frau Professor Boetius die Marsilius-Medaille für die Förderung des Gesprächs zwischen den Wissenschaftskulturen.

    Hier gibt es weitere Infos zur Veranstaltung.

    Zurück