• Die Zukunft mitgestalten

    Die Hector Fellow Academy stößt innovative Forschungsprojekte in neuen wissenschaftlichen Fragestellungen an.

  • Hector Fellows

    Ausgezeichnete SpitzenforscherInnen aus den MINT-Fächern

    weiter

Dr. Anna Pappa

Fakultät Elektrotechnik und Informatik, Technische Universität Berlin

Anna Pappa ist DFG Emmy Noether Nachwuchsgruppenleiterin am Fachbereich Elektrotechnik und Informatik der Technischen Universität Berlin.

Ihr Forschungsgebiet ist die Quantenkommunikation und kryptographische Protokolle. Ihre Forschung zielt darauf ab, die Lücke zwischen Theorie und Experimenten zu schließen, um das volle Potenzial der Quanteninformationsverarbeitung maximal auszuschöpfen. Sie hat intensiv an der delegierten Quantenberechnung, der Verifikation von Quantenressourcen und dem Quanten-Netzwerk-Routing als notwendige Prozesse für eine weitreichende Quantenberechnung gearbeitet und ist aktiv an der industriellen Anwendung und Nutzung von Quantentechnologien beteiligt.

Neben dem sechsjährigen DFG-Emmy-Noether-Stipendium hat Anna Pappa mehrere weitere Stipendien erhalten, darunter zwei Marie Skłodowska-Curie-Einzelstipendien, ein Alexander-von-Humboldt-Forschungsstipendium und ein Anita-Borg-Google-Stipendium.

Forschungsfelder

Quantenkommunikation

  • Quantenkryptographische Protokolle
  • Delegierte Quantenberechnung
  • Noisy Intermediate-Scale Quantengeräte
  • Quantenüberlegenheit