• Hector Fellows

    Ausgezeichnete SpitzenforscherInnen aus den MINT-Fächern.

Prof. Dr. Axel Meyer

Lehrstuhl für Zoologie, Universität Konstanz

Hector Fellow seit 2010

Axel Meyer ist Professor für Zoologie und Evolutionsbiologie an der Universität Konstanz.

Er zählt zu den weltweit führenden Experten auf dem Gebiet der Evolutionsbiologie. So etablierte er die Erkenntnis, dass Artentstehung auch ohne geographische Barrieren stattfinden kann und entdeckte, dass evolutionärer Wandel in nur wenigen Jahrzehnten möglich ist. Darüber hinaus leistete er Pionierarbeit in der Verwendung genetischer Daten, mit der er die Verwandtschaft einzelner Arten untermauert. Mit Hilfe von genomischen Daten konnte er zeigen, dass alle modernen Fische von einer evolutionären Linie abstammen, in der eine Genomverdopplung stattgefunden hat.

Für seine wissenschaftliche Arbeit erhielt Axel Meyer u.a. einen Advanced Grant des Europäischen Forschungsrates (ERC) und die Carus-Medaille der Nationalen Akademie der Wissenschaften (Leopoldina) und den Akademiepreis der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften. Er war Fellow am Wissenschaftskolleg in Berlin und am Radcliffe Institute for Advanced Studies an der Harvard University. Das Magazin CICERO nahm ihn in die Liste der wichtigsten Intellektuellen Deutschlands auf. Er ist Mitglied der Nationalen Akademie der Wissenschaften (Leopoldina), der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, der Academia Europaea und der European Molecular Biology Organization.

Forschungsfelder

Evolutionary Biology

  • Genesis of genomic
  • Developmental and morphological diversity as well as their evolutionary interconnections

Video

Stress & Epigenetik: Wie Fische zur Behandlung posttraumatischer Belastungsstörungen beitragen – Ein interdisziplinäres Forschungsprojekt von Prof. Dr. Axel Meyer & Prof. Dr. Thomas Elbert

Mehr Videos der Hector Fellow Academy auf YouTube.